Was kostet ein guter Texter?

Beim Honorar winden sich viele wie ein verspielter Aal in der sommerlichen Havel. Häufig hört man Ausweichendes: Wer billig kauft, kauft zweimal. Qualität hat ihren Preis. Gut und günstig gibt’s nicht. Aber Sprüche helfen ja nicht weiter, einzig Butter ist die Lösung. Und zwar bei die Fische: Mein Stundensatz beträgt 110 Euro zzgl. MwSt. Je nach Art und Umfang des Auftrags ist auch die Abrechnung per Tagessatz oder als Projektpauschale möglich. Immer als Köder im Preis enthalten: eine Überarbeitung nach Feedback, das einfache Nutzungsrecht, das Korrektorat und mehr als 20 Jahre Berufserfahrung als Texter bzw. Werbetexter und im Marketing.

By | 2020-06-24T16:58:49+00:00 Mai 15th, 2020|Kommentare deaktiviert für Was kostet ein guter Texter?

About the Author: